Bunter Hund Leipzig e. V.

Die Vorstandsmitglieder des Vereins Bunter Hund Leipzig mit einem ihrer Patienten.

November 2018 - Der Bunte Hund Leipzig e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich um die tierärztliche Grundversorgung der Tiere von mittellosen Menschen im Raum Leipzig kümmert. Gegründet wurde der Verein im Jahr 2011 von Studierenden der Veterinärmedizin, Tierärztinnen und Tierärzten sowie Tierschützern und StreetworkerInnen der Stadt Leipzig.

Ziel des Vereins ist es, das veterinärmedizinische Gesundheitswesen zu stützen und gleichzeitig die Vierbeiner von Menschen, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden, gesund zu halten.

Bedürftige Patientenbesitzer werden von ihren betreuenden StreetworkerInnen an die beteiligten Tierarztpraxen überwiesen. In diesen Praxen findet wöchentlich eine gesondere Sprechstunde statt. Tierärzte sowie Studierende der Veterinärmedizin kümmern sich dort um die Grundversorgung der Tiere, wenden Wurmkuren und Floh- sowie Zeckenschutz an, behandeln Parasitenbefall oder führen Impfungen durch.

Die apoBank-Stiftung beteiligt sich an den Kosten für Material und Medikamente für ein Jahr mit einer Spende in Höhe von 2.750 €.

Mehr über die Arbeit des Bunten Hund Leipzig e. V. erfahren Sie hier.